Kontakt:
Festnetz: 0371 9188060
Mobil: 0172 7988361
Fax: 0371 4948936

Weiterbildung

Sie haben Fragen zur Weiterbildung für
Berufskraftfahrer im gewerblichen Güterkraftverkehr?

Die Fahrschle Freudenberg in Chemnitz hilft
Ihnen gern dabei! Weiterbildung:

Wer seinen Führerschein vor dem 9. September 2008 (Klasse D/D1 und DE/D1E) bzw. vor dem
9. September 2009 (Klasse C/C1 und CE/C1E) erwirbt, muss bis spätesten zum 10. September 2013/2015 (Busfahrer) bzw. zum 10. September 2014/2016 (Lkw-Fahrer)
eine Weiterbildung nachweisen.

Die Dauer der Weiterbildung beträgt 35 Stunden, die man auch auf 5 x 7 Stunden aufteilen kann, dadurch entfällt ein Verdienstausfall von 5 Tagen. Die einzelnen Teile können auch in verschiedenen Bundesländern
erworben werden. Die Weiterbildung ist von jedem Führerscheinbesitzer selbst zu tragen.

Die Weiterbildung kann parallel zur Führerscheinverlängerung, jedoch frühestens drei Jahre zuvor, erworben werden.
D.h. wer seinen Führerschein nach dem 9. September 2011/2012 verlängert, muss bereits die Weiterbildung nachweisen. Wer seinen Führerschein davor verlängert, hat Zeit bis 2015/2016.

Der Nachweis wird in der Bescheinigung und durch Eintragen der Schlüsselzahl 95 in den Führerschein nachgewiesen.

Die wesentlichen Inhalte sind:

1. Erhöhung der Verkehrssicherheit

  • Optimierung des Kraftstoffverbrauchs

  • Kenntnisse des Motors und seiner Wirkungsweise

  • Kenntnisse der technischen Merkmale des Fahrzeuges

  • Ladungssicherung

  • Gewährleistung der Sicherheit und Komfort der Fahrgäste

2. Vorschriften

  • Kenntnisse der Sozialvorschriften, insbesondere höchstzulässige
    Arbeitszeiten, zu erwartende Sanktionen bei fehlerhafter Fahrtenschreiberbenutzung

  • Kenntnisse der Vorschriften des Güterkraft- und Personenverkehrs

3. Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung, Logistik

  • Bewusstseinsbildung für die Risiken des
    Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle

  • Vorbeugung der Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer,
    Folgen für den Fahrer, Vorbeugemaßnahmen

  • Fähigkeit Gesundheitsschäden vorzubeugen, Grundsätze der Ergonomie,
    Ernährung, Auswirkung von Alkohol, Medikamenten, Müdigkeit und Stress

  • richtige Einschätzung der Lage bei Notfällen/Unfällen

  • gutes Verhalten, das zu einem positiven Bild des Unternehmens
    in der Öffentlichkeit beiträgt

Gern unterbreite ich Ihnen oder Ihrem Unternehmen ein Angebot.
Alle Module sind einzeln buchbar. Termine sind individuell nach Absprache
planbar und somit auf Sie oder Ihr Unternehmen zugeschnitten.

Modulaufteilung Weiterbildung LKW

Modulaufteilung Weiterbildung LKW

Gerne unterbreite ich Ihnen oder Ihrer
Firma ein Angebot. Termine sind individuell und nach Absprache planbar!

Module:

1: Eco-Training

  • 1.1 Kenntnisse der Eigenschaften der kinematischen Kette

  • aus 1.2: bestes Verhältnis Geschwindigkeit/Getriebe, Trägheit des Fahrzeugs nutzen

  • 1.3 Fähigkeit zur Optimierung des Kraftstoffverbrauches

 

2: Sozial(Vorschriften) für den Güterverkehr

  • 2.1 Kenntnisse der sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften für den Güterverkehr

  • 2.2 Kenntnisse der Vorschriften für den Güterverkehr

 

3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit 

  • 1.2 Kenntnisse der technischen Merkmale und der
    Funktionsweise der Sicherheitsausstattung des Fahrzeuges(außer Inhalte von Modul 1) inkl. Praxis

  • 3.1 Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle

  • 3.5 Fähigkeit zur richtigen Einschätzung der Lage bei Notfällen

4: Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi 

  • 3.6 Der Fahrer als Imageträger des Unternehmens

  • 3.7 Kenntnisse des wirtschaftlichen Umfeldes des
    Güterverkehrs und der Marktordnung

  • 3.4 Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten
    körperlichen und geistigen Verfassung

  • 3.3 Fähigkeit, Gesundheitsschäden vorzubeugen

  • 3.2 Fähigkeit, der Kriminalität und der Schleusung
    illegaler Einwanderer entgegenzuwirken

 

5: Ladungssicherung

  • 1.4 Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der
    Ladung unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften und durch
    richtige Benutzung des Kraftfahrzeuges


Anfrage: kontakt@fahrschule-freudenberg.info

Grundqualifikation

Allgemeine Grundqualifikation
Wer seinen Führerschein nach dem 9. September 2008 (Klasse D/D1 und DE/D1E)
bzw. nach dem 9. September 2009 (Klasse C/C1 und CE/C1E) erwirbt,
muss eine Grundqualifikation vorzeigen können.
Dafür gibt es jetzt zwei Möglichkeiten:
1. Durch die beschleunigte Grundqalifikation mit 140 Stunden Unterricht und dadurch
verkürzte Prüfung (auf 90 Minuten).

Grundqualifikation 01

oder:
2. Die "normale" Grundqualifikation durch Ablegen der Prüfung bei der IHK.

Grundqualifikation02

Der Erwerb der Grundqualifikation ist 5 Jahre gültig.
Danach muss im 5-Jahresrythmus eine Fortbildung gemacht werden.

Beschleunigte Grundqualifikation
  • 1 Rationeller Fahren auf Basis der Sicherheitsregeln - 9 Stunden
  • 1.1 Kinematische Kette - 16 Stunden (inkl. 5h Fahrphysik)
  • 1.2 (Sicherheits-)Technik
  • 1.3 Anwendung der Kenntnisse 1.1.+1.2 - 16 Stunden
  • 1.4 Ladungssicherung

Zwischensumme: 41 Stunden

  • 2 Anwendung der Vorschriften
  • 2.1 Sozialvorschriften - 14 Stunden
  • 2.3 Kenntnis der Vorschriften für den Güterverkehr - 11 Stunden

Zwischensumme: 25 Stunden

  • 3 Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung, Logistik
  • 3.1 Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle - 7 Stunden
  • 3.2 Kriminalität und illegale Einwanderer - 4 Stunden
  • 3.3 Gesundheitsschäden vorbeugen - 7 Stunden
  • 3.4 Körperliche und geistige Verfassung - 10 Stunden
  • 3.5 Verhalten in Notfällen - 11 Stunden
  • 3.6 Verhalten, das zu einem positiven Image des Unternehmens beiträgt - 18 Stunden
  • 3.7 Wirtschaftliches Umfeld des Güterverkehrs - 7 Stunden

Zwischensumme: 64 Stunden
Gesamtsumme: 130 Stunden

Praxisanteil: 10 Stunden Perfektionstraining, bestehend u.a. aus rationelles Verhalten, Sicherheitstraining und Streckenkunde.

Musterprüfung der IHK

An dieser Stelle können Sie eine Musterprüfung der IHK herunterladen: Musterprüfung der IHK

Zum Betrachten benötigen Sie den Acrobat Reader. Acrobat Reader hier kostenlos herunterladen